Die Chrysantheme - Blumenagenda Oktober 2016

|   Blume des Monats

Die warme und farbenfrohe Chrysantheme steht im Mittelpunkt des Oktobers!

Die Herkunft
Die ursprünglich aus Japan und China stammende Blume ist im asiatischen Raum seit Jahrhunderten äußerst beliebt. Etwa seit 1700 kommen auch wir Europäer in den Genuss der ursprünglich goldgelben Schönheit.

Farben und Formen der Chrysantheme
Der Name der Chrysantheme stammt aus dem Griechischen: „chryso“  bedeutet golden und „anthemom“ Blume. Die ursprüngliche Farbe der Blüte war nämlich Goldgelb. Inzwischen gibt es sie in einer außergewöhnlich breiten Farbpalette. Der Konsument entscheidet sich jetzt für warme goldgelbe, bronze-rote oder tief orangefarbene Blüten. Auch Grüntöne sind äußerst beliebt. Man kann sich natürlich auch für eine subtile und ruhige Ausstrahlung entscheiden, mit Chrysanthemen in weißen, rosafarbenen und violetten Nuancen. 

Wenn man die richtige Farbe gefunden hat, muss man auch noch zwischen unterschiedliche Typen wählen wie Spray-, Deko- oder Santini-Chrysanthemen. Und als wäre das nicht genug, gibt es auch noch jede Menge Blütenformen: von einfach bis gefüllt und von spinnenblütigen bis zu pomponförmigen Blüten.

Pflegetipps für Konsumenten
• Wählen Sie eine saubere Vase und füllen Sie diese mit Leitungswasser in Zimmertemperatur.
• Fügen Sie dem Wasser Schnittblumennahrung hinzu, damit die Blumen länger halten.
• Schneiden Sie etwa 3 bis 5 cm des Blütenstiels mit einem scharfen, sauberen Messer oder einer Rosenschere schräg an.
• Achten Sie darauf, dass keine Blätter ins Wasser hineinragen.
• Stellen Sie Chrysanthemen nicht in den Durchzug, in die volle Sonne oder neben eine Heizquelle.
• Füllen Sie die Vase regelmäßig mit Leitungswasser auf.
• Stellen Sie Chrysanthemen nicht in die Nähe einer Obstschale. Die Früchte geben Äthylengas ab, das die Blüten schneller altern lässt.

Ein toller Strauß mit Chrysanthemen
Chrysanthemen sind sozial. Sie lassen sich problemlos mit anderen attraktiven Blumen kombinieren. Das könnten zum Beispiel Rosen oder Anthurien sein. So kreieren Sie ein fröhliches, überschwängliches Bukett. Wenn man den Strauß in einen robusten Topf stellt, wird das Erscheinungsbild gleich etwas rustikaler. Zeigen Sie Ihren Kunden aber auch, wie vielseitig diese Blume ist.

Symbolik der Chrysantheme
Die stilvolle Blume steht für Glück und Gesundheit. Das macht die Herbstblume auch zu einem passenden symbolischen Geburtstagsgeschenk!

Zurück

Wir sind für Sie da

Ihr Garten-Center röttger Team

Garten-Center röttger GmbH

Erlentiefenstraße 31

59192 Bergkamen

02307 982820

kontakt@gartencenter-roettger.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag von 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag* von 11:00 - 16:00 Uhr
* Immer sonn- und feiertags: kein Verkauf von Gartengeräten, Gartenmöbeln und Pflanzenschutz!