Kräutersalz

|   Rezepte

Bestimmen Sie die Kräuterauswahl. Je nach Jahreszeit können Sie so auch unterschiedliche Salzsorten herstellen. Eine tolle Ergänzung für jeden Grillabend und stets ein attraktives Geschenk für gute Freunde.

Zutaten

  •     1 Handvoll Kräuter, Garten- und Wildkräuter (je Jahreszeit)
  •     1 Päckchen Salz (Meersalz, Himalayasalz oder anderes Salz)

Zubereitung

Für die Kräutersalz Zubereitung eignen sich unter anderem folgende Kräuter: Bärlauch, Basilikum, Bohnenkraut, Brennessel, Brunnenkresse, Dill, Oregano, Estragon, Majoran, Petersilie, Rosmarin, Salbei, und Thymian.

Waschen Sie die Kräuter und trocknen Sie diese mit Küchenkrepp gut ab. Legen Sie die Kräuter ausgebreitet an einen trockenen Platz. Wenn die Kräuter so trocken sind, dass Sie rascheln, können Sie das Salz herstellen. Dazu nehmen Sie wahlweise eine Kaffeemühle oder eine Küchenmaschine und mahlen alle Kräuter ganz fein. Nach und nach Salz dazugeben, nochmals mahlen, bis alles vermischt und feines Kräutersalz ergeben hat. Sie können das Salz in Ihre Gewürz- oder Salzstreuer  geben. 

Zurück

Wir sind für Sie da

Ihr Garten-Center röttger Team

Garten-Center röttger GmbH

Erlentiefenstraße 31

59192 Bergkamen

02307 982820

kontakt@gartencenter-roettger.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag von 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag* von 11:00 - 16:00 Uhr
* Immer sonn- und feiertags: kein Verkauf von Gartengeräten, Gartenmöbeln und Pflanzenschutz!