Insektenschutz - 27.03.2012

Artenschutz & Naturerlebnis!

Viele Insektenarten bohren ihre Nisthöhlen nicht selber, darum ist ein „Insektenhotel“ eine gute Nisthilfe für Insekten.

In unserer heutigen „aufgeräumten“ Landschaft fehlen inzwischen oftmals natürliche „Unterkünfte“ für Insekten - die nützlichen und wichtigen Tiere finden häufig keinen Platz, an dem sie leben und sich vermehren können.

Insekten spielen eine wichtige Rolle im natürlichen Gleichgewicht, sie dienen als Futter für andere Tierarten oder „arbeiten“ als Bestäuber für Pflanzen oder machen sich bei der Schädlingsvertilgung nützlich.

Das Anbringen einer Nisthilfe für Insekten ist ein schöner Beitrag zum Natur- und Umweltschutz – und… natürlich ist es auch interessant die Insekten zu beobachten und Ihnen bei der Arbeit zuzuschauen.

Arten, die sich in den Insektenhäusern einnisten sind friedliebend und ungefährlich.

Naturfreunde finden Aufstellplätze für Insektenhotels- in Gartenlauben, an Pergolen und Mauern, in Gärten und sogar auf Balkonen (dort jedoch nicht höher als in den dritten Stock) und… als Standort mag es ein Insektenhaus gern sonnig und windgeschützt.

Die Ganzjahresquartiere bitte nicht abhängen und nicht reinigen.

Die Nisthilfen bleiben auch im Winter draußen.

In unserem Angebot führen wir für Sie das Insektenhotel der Firma NEUDORFF. Hier geht es zur der Produktübersicht.

Kategorie Insektenschutz | Artenschutz - Kommentare 4

Kommentar von Karen Falkenberg - 06.05.2013

Seit einem Jahr hängt unser Insekten-Hotel und gerade konnte ich beobachten wie stark unser Insekten-Hotel genutzt wird. Toll. Sonnenstrahlen, schon wird fleißig hin und her geflogen, ein tolles Schauspiel.

Grüße Karen  Falkenberg

Kommentar von Karen Falkenberg - 31.03.2012

Als Claudia Röttger mir den Artikel über die Insektenhotels für den neuen Blog gab, wurde ich neugierig. Nach dem Einpflegen auf der Webseite, stöberte ich bei NEUDORFF, danach auf den Seiten des Naturschutzbundes Deutschland e.V. und habe gelernt, wie einfach man einen Beitrag zum Insektenschutz leisten kann.

Gerade war ich im Gartencenter und stellte fest, es gibt ganz kleine, mittlere und große Insektenhotels. Ich habe mich für eine Zwischengröße entscheiden, und biete so Tieren einen Unterschlupf, die später Blattläuse und Spinnmilben vertilgen. Es handelt sich dabei um Marienkäfer, Florfliegen, Ohrwürmer und die rote Mauerbiene.

Es lag eine Anleitung dabei, wie und wo man das Insektenhotel anbringen kann. Das Insektenhotel hängt bereits und ich bin gespannt, wie es angenommen wird. Freue mich auf ganz, ganz viele Marienkäfer und andere Insekten.... Vielleicht berichte ich drüber.

Grüße Karen Falkenberg

Kommentar von Beate Müller - 31.03.2012

Wir sind mit unseren Kindern viel im Garten und haben immer Freude an allerhand tierischen Besuchern. Während der winterlichen Monate haben wir uns viel um die heimischen Vögel gekümmert - jetzt sind die Insekten dran und wir wollen ein Insektenhäuschen aufhängen. Toll ist es, den Kindern zu erklären und zu zeigen, wie wichtig z.B. auch die Insekten sind.

und wir machen es auch gern wie Ingrid - wir transportieren unseren Spinnen auch aus dem Haus, viel Spaß im Frühlings-Garten, Beate Müller

Kommentar von Ingrid Niedermeier - 29.03.2012

Das Insektenhotel ist ja Super! Seit Jahren stellen wir den in unserem Garten lebenden Insekten ein vor langer Zeit einmal selbst gebasteltes "Hotel" zur Verfügung. Aber dieses ist weitaus schöner. Insekten sind Nutztiere. Sie werkeln im Dunkeln und dienen anderen Lebewesen auch zur Erhaltung ihrer Art. Schlagen Sie eine Wildbiene oder eine Spinne nicht tot!

Um sie wieder aus dem Haus zu bekommen, stülpe ich ein Wasserglas über sie, schiebe einen Bierdeckel oder ähnliches darunter und trage sie ohne Schaden zurück ins Freie. Und ich freue mich, ein kleines Leben gerettet zu haben.

Herzlichst Ingrid Niedermeier

Beitrag

Meine Einsendung!
Die mit einem *Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfächer, bitte ausfüllen. Korrekt übermittelte Beiträge in den nächsten Tagen auf der Website und den Social Media Accounts veröffentlicht.

Nach oben

Wir sind für Sie da

Ihr Garten-Center röttger Team

Garten-Center röttger GmbH

Erlentiefenstraße 31

59192 Bergkamen

02307 982820

kontakt@gartencenter-roettger.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag von 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag* von 11:00 - 16:00 Uhr
* Immer sonn- und feiertags: kein Verkauf von Gartengeräten, Gartenmöbeln und Pflanzenschutz!