rosenbanner.jpg

Blume des Monats

Trends von der Blumenagenda

Rose

|   Blume des Monats

Zarte Blüten, schlanke Stiele und ein romantischer Ruf eilen ihr voraus: In diesem Monat steht die Rose auf der Blumenagenda. Als Symbol der Liebe ist die Rose die am meisten kultivierte und beliebteste Schnittblume der Welt.

Die ist eine Schnittblume, von der außerdem jedes Jahr neue Sorten auf den Markt kommen. Die Rose erobert mit ihren Farben und Formen nicht nur Herzen, sondern auch die dunkelsten Wintertage. Inspirationsfotos der Rose können unten auf dieser Seite kostenlos heruntergeladen und mit der Quellenangabe Tollwasblumenmachen.de verwendet werden. 

Herkunft
Ursprünglich stammt die Rose aus den gemäßigten Regionen der Länder der nördlichen Hemisphäre, aber das hat sich inzwischen geändert. Schon seit Jahrzehnten werden Rosen auch in großer Anzahl in Ecuador und in afrikanischen Ländern wie Kenia und Äthiopien produziert, meist in den kühleren Höhenlagen von 2.000–3.000 Metern. 

Pflegetipps für Konsumenten

  • Die Rosen in eine saubere Vase mit frischem Wasser stellen.
  • Schnittblumennahrung hinzugeben, um die Haltbarkeit zu verlängern.
  • Von den Stielen 3–5 cm mit einem scharfen, sauberen Messer schräg abschneiden.
  • Die Dornen möglichst nicht entfernen.
  • Die Vase regelmäßig mit Leitungswasser auffüllen.
  • Rosen nicht in den Durchzug, in die volle Sonne oder in die Nähe einer Heizung oder einer Obstschale stellen.

Wir sind für Sie da

Ihr Garten-Center röttger Team

Garten-Center röttger GmbH

Erlentiefenstraße 31

59192 Bergkamen

02307 982820

kontakt@gartencenter-roettger.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag von 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag* von 11:00 - 16:00 Uhr
 

* Immer sonn- und feiertags: kein Verkauf von Gartengeräten, Gartenmöbeln und Pflanzenschutz!